Direkt zum Inhalt springen
Micronavigation

Inhalt

Lehrerfortbildung zur Bäckerei Fehrmann in Göda

Regelmäßig veranstaltet der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Bautzen unter Leitung von Ulrich Lehmann und Meike Sauermann Exkursionen in Ausbildungsbetriebe des Landkreises, um verschiedene Berufe bekannt zu machen. Diesmal waren 26 Schulleiter, WTH- und Beratungslehrer aus Ober- und Förderschulen zu Gast bei der Bäckerei & Konditorei Fehrmann in Göda. Firmenchef André Fehrmann berichtete über den  seit 1934 in vierter Generation in...



Lehrerfortbildung zum Unternehmen Maja-Möbekwerke GmbH

Am 10. November 2015 erfolgte eine weitere Lehrerfortbildung in das Unternehmen Maja-Möbelwerk GmbH in Wittichenau, organisiert durch den Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Bautzen. Die MAJA-Firmengruppe besteht aus dem Werk in Wittichenau sowie dem Werk im oberfränkischen Kasendorf. Dort hatte Manfred Jarosch die Firma MAJA in den sechziger Jahren gegründet. Direkt nach dem Fall der Mauer entschied sich der im Jahr 2009 verstorbene Unternehmer, eine Möbelproduktion in...



Berufemarkt Bautzen - Gelungene Premiere im Steinhaus Bautzen

Rund 1.000 Schüler, 80 Aussteller und viele Mitmach-Angebote prägten das Bild der regionalen Ausbildungsmesse in Bautzen Am 18.September 2015 öffnete der 6. Berufemarkt in Bautzen pünktlich 10 Uhr seine Tore für Schüler aus Bautzen und Umgebung. Rund 1.000 Schüler waren im Vorfeld angemeldet und stürmten dann auch tatsächlich die Messehallen. Wieder waren 80 Unternehmen aus dem Landkreis Bautzen und darüber hinaus präsent. Dabei...



Schülerwettbewerb Smart Film Safari 2015/2016

Der Schülerwettbewerb "Smart Film Safari 2015/16" des Netzwerks Berufswahl-Siegel findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt und wird von der Robert Bosch Stiftung sowie der Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen unterstützt.

Unter dem Motto "Warum ist es cool, an einer SIEGEL-Schule zu sein!" sollen Jugendliche ermuntert werden, einen kleinen Videoclip ihrer SIEGEL-Schule zu drehen. Es können sich...



6. BERUFEMARKT Bautzen 2015 – mit neuer Location!

Interessante Neuigkeiten hält der diesjährige Berufemarkt Bautzen am Freitag, dem 18. September 2015 bereit. In diesem Jahr begrüßt das Organisationsteam, bestehend aus IHK-Geschäftsstelle Bautzen, der Kreishandwerkerschaft, dem Landratsamt, der Bundesagentur für Arbeit und vielen weiteren Partnern, die Aussteller und Schüler am neuen Veranstaltungsort: dem Steinhaus Bautzen e. V. auf der Steinstraße 37. Der Berufemarkt Bautzen ist seit vielen...



Ausbildungsatlas INSIDER jetzt auch online

Den ONLINE-INSIDER gibt es seit 15. Dezember auch als interaktiver Ausbildungsatlas im Netz. Unter http://www.insider-goerlitz.de/ finden Schüler hilfreiche Infos für ihre Karriereplanung, als Ergänzung zum Ausbildungsatlas INSIDER, der bereits seit vier Jahren in den Schulen die Berufs- und Studienorientierung unterstützt. Mit dem Online-INSIDER stehen zusätzliche Informationen zu den Ausbildungsbetrieben aus dem Insider zur Verfügung, so Sabine Schaffer,...



Lehrerfortbildung zur Sachsenmilch Leppersdorf GmbH

Der Einladung des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft Bautzen zur Lehrerfortbildung in ein regionales Unternehmen sind zahlreiche interessierte Lehrer des Landkreises Bautzen gefolgt. Insgesamt 26 Teilnehmer nutzen am 04.11.2014 die Möglichkeit sich über die Weißen Berufe zu informieren und einen Einblick in die regionale Milchproduktion zu erhalten. Herr Kodric von der Firma Sachsenmilch Leppersdorf GmbH führte die Besucher in einem Rundgang durch das Unternehmen,...



Es bleibt bei Frauen- und Männerberufen

Männer als Erzieher sind in Kitas immer noch unterrepräsentiert BERUFSWAHL Die klassische Einteilung in Frauen- und Männerjobs hat Bestand: Das geht aus einer Studie zweier Forscherinnen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Danach arbeiten rund 60 Prozent aller in Westdeutschland beschäftigten Frauen in so genannten Frauenberufen, Männer sogar zu zwei Dritteln in Männerberufen. Als Frauen- oder Männerberuf bezeichnen die...



Aus Mitbewerbern wurden Netzerkpartner - Berufsorientierung im Trägerverbund

Vier regionale Bildungsträger helfen jährlich bis zu 500 Schülern bei der Berufsorientierung. Dieses Projekt unterstützt Schüler/innen bei der Berufswahlentscheidung. Mehr Informationen zum Projekt können Sie dem beigefügten Bericht entnehmen. Den Artikel können Sie durch Klick auf das Bild rechts...



Guter Start ins Leben - ein Bericht aus der Freien Mittelschule Großdubrau

Die Freie Mittelschule blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück. Alle Schüler/innen der Abgangsklassen haben einen Ausbildungsplatz sicher bzw. werden eine weiterführende Schule besuchen. Den Artikel können Sie durch Klick auf das Bild rechts öffnen.   Quelle: Sächsische Zeitung, Ausgabe...




Footer